17. Spieltag

27.03.2011
SV Bertoldsheim – SV Baar 3:0

Beide Mannschaften kamen schwer ins Spiel und neutralisierten sich gegensei­tig. Torchancen entstanden meist aus Einzelaktionen. So prüfte nach 10 Minu­ten Manfred Rogg SVB-Keeper Matthi­as Hudler mit einem Weitschuss. Im Anschluss an einen Freistoß erzielte dann Markus Schiele die Führung für den Gastgeber. Mehr passierte in der ersten Hälfte nicht mehr.
Nach Wiederanpfiff nahm die Partie an Fahrt auf. Zunächst vergab Gästestür­mer Tobias Gruber den Ausgleich und im Gegenzug baute Markus Schiele mit einem trockenen Flachschuss die Füh­rung aus. Nun gewannen die Gastgeber die Oberhand, versäumten jedoch ihre Chancen in Tore umzumünzen.
Gegen Ende der Partie warfen die Gäs­te alles nach vorne und setzten die Gastgeber mächtig unter Druck, doch die SVB-Abwehr hielt Stand. Die sich daraus ergebenen Konterchancen wur­den leichtfertig vergeben. Erst in der Nachspielzeit gelang Benjamin Libal dann das 3 : 0. (esch)

Zuschauer: 50

Schiedsrichter: Michael Haschner

SV Bertoldsheim:
Matthias Hudler, Manuel Zinner, Jürgen Fahrmeier, Thomas Müller, Benjamin Libal, Gerry Michl, Markus Schiele, Christian Hüttenhofer, Alexander Scheuermann, Christofer Hackenberg, Sascha Fröhlich, Florian Hiermeyer, Daniel Schimak, Steffen Munninger

SV Baar:
Florian Hedorfer, Jochen Lippert, Werner Ruisinger, Helmut Rogg, Markus Bley, Christian Ruisinger, Matthias Kefer, Bernd Brugger, Patrick Kefer, Manfred Rogg, Tobias Gruber, Thomas Thalmeir, Christian Hahn, Manuel Mezger, Florian Mertl

Reserven: 3 : 1
Tore:
SV Bertoldsheim: Christian Kaiser, Johannes Friedl, Michael Zinner
SV Baar: Matthias Schmidt

Letztes Testspiel vor dem Rückrundenstart

Am Sonntag, den 20.03.2011, findet am Sportgelände des SV Bertoldsheim das letzte Testspiel
gegen den FC Gelbelsee vor dem Rückrundenstart statt!

2. Mannschaft:
Spielbeginn: 13:15 Uhr

1. Mannschaft:
Spielbeginn: 15:00 Uhr

Über zahlreiche Fussballfans würden wir uns freuen!

Neuer Trainer

von links: Benni Libal, Claver Kouakou, Tom Mertel, Gerry Michl

SV Bertoldsheim hat einen neuen Spielertrainer!

Der SV Bertoldsheim kann sich nach langer Suche für die Saison 2011/2012 auf einen neuen Spielertrainer freuen. Kouakou Claver tritt ab 01.07.2011 die Nachfolge des bisherigen Trainers Günther Behr an.

Der 31 jährige Eichstätter war die letzten 3 Jahre als Spielertrainer der DJK Kaldorf bzw. des neu gegründeten Vereines DJK Limes 09 in der Kreisklasse und Kreisliga Jura tätig. Davor schnürte der Mathematikstudent seine Fußballschuhe für den VFB Eichstätt in der Bezirks- und Bezirksoberliga .

Mit Thomas Mertel bleibt die Position des Co-Trainers auch für die neue Saison besetzt.

Das Amt des Abteilungsleiters übernimmt ab der Saison 2011/2012 Gerry Michl von Benni Libal.

16. Spieltag

21.11.2010
Feldheim – Bertoldsheim 1:0
Beide Mannschaften begannen verhalten. Obwohl der SV Feldheim mit zwei Siegen im Rücken in die Partie gegangen war, hatten die Gastgeber in der Anfangsphase nicht den unbedingten Mut zum Risiko. So entwickelte sich zunächst eine mäßige Partie. Die erste wirkliche Gelegenheit hatten die Gäste, die mit einem Schuss aus 25 Metern scheiterten. So ging es torlos in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel erarbeitete sich der SVF eine leichte Überlegenheit. Doch Chancen blieben weiter Mangelware – abgesehen von zwei Schüssen des SVB. Erst als Quirin Neher nach einem kurzen Eckball von Michael Leinfelder in den Strafraum flankte, erzielte Johannes Schmid per Kopf die Führung für die Gastgeber. Obwohl der SVB in der Schlussphase versuchte, alles nach vorne zu werfen, kamen die Gäste zu keiner nennenswerten Gelegenheit mehr.