12. Spieltag: SV Feldheim II – SV Bertoldsheim

SV Feldheim – SV Bertoldsheim 3:7 (2:3)

In einer torreichen Begegnung kamen die wenigen Zuschauer voll auf ihre Kosten. Das 1:0 für die Gäste erzielte Tobias Hudler nach einem schönen Zuspiel von Daniel Schimak. Nach einem gravierenden Stellungsfehler erzielte Florian Krämer den Ausgleich. Eine schöne Hereingabe von Dominik Schimak nutze Tobias Hudler zum 2:1 für den SVB. Kurz darauf das 2:2 für die Heimelf, ein abgefälschter Ball von Tobias Bosch fand den Weg ins Tor. In der ausgeglichenen ersten Hälfte erzielte Daniel Schimak, nach Doppelpass mit seinem Bruder Dominik, den 3:2 Pausenstand mit einem strammen Schuss aus 18 Meter.

Nach der durchaus schwachen ersten Hälfte kam der SVB entschlossen aus der Kabine. Wolfgang Meyer, Tobias Hudler und Felix Reiner schraubten das Ergebnis binnen weniger Minuten auf 6:2 für den SVB in die Höhe. Ein Eigentor von Daniel Bajurko und ein schönes Tor von Lukasz Kacprzak stellten das Endergebnis dar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.